Leben bis zuletzt

Wenn ein Mensch ans Ende seines Lebensweges kommt, ist es für ihn selbst und für alle, die um ihn sind, eine besondere Zeit. Oft ist es auch eine besonders schwierige Zeit. Wir von Marien Hospiz möchten unsere Gäste und Ihre Zugehörige mit unseren Gaben und Kräften unterstützen, diese Zeit zu gestalten. Wir geben unheilbar kranken Menschen die Möglichkeit, bis zuletzt ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben zu leben – unabhängig von ihrer Religion, Herkunft, kulturellem Hintergrund oder Nationalität.

„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“

- Cicely Saunders -
Gründerin des ersten modernen Hospizes in London

Das Marien Hospiz wurde 2018 auf der Eremitage in Wilnsdorf eröffnet.

Auf einen Blick

8 Plätze

20 Mitarbeiter

Zimmer für Angehörige

Kapelle

Gemeinschafts-küche

Broschüre

In dieser Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Einrichtung, die Aufnahme, das Leben oder die Mitarbeit im Hospiz und auch über die Möglichkeiten, uns zu unterstützen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

PDF

Galerie

Kontakt

MARIEN Hospiz

Louise von Marillac
Eremitage 11
57234 Wilnsdorf

Hospizleiterin
Juliane Schneider

Telefon: 0271 222960-0
Telefax: 0271 222960-91