Spenden und unterstützen

Entsprechend den vorgegebenen Rahmenbedingungen müssen Hospizeinrichtungen in Deutschland einen Teil ihrer Betriebskosten über Spenden und/oder Sponsoring finanzieren. Dieser Anteil beträgt derzeit 5%, was für das MARIEN Hospiz Louise von Marillac einen rund 6-stelligen Betrag jährlich bedeutet, der über Spendengelder eingenommen werden muss.

Die Katholische Sozialstiftung Siegen-Wittgenstein hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese fehlenden Mittel Jahr für Jahr über Spenden, Sponsoring, Zustiftungen etc. zu sammeln und dem MARIEN Hospiz zur Verfügung zu stellen.

Eine große Herausforderung für die Sozialstiftung, bei der wir Ihre Hilfe benötigen. Nur mit Ihrer Mithilfe und Großzügigkeit kann dauerhaft die Grundlage für die Arbeit im MARIEN Hospiz gesichert werden.

Auf den folgenden Seiten haben wir viele Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie das Hospiz unterstützen können.

Helfen Sie mit!

Auf einen Blick

8 Plätze

20 Mitarbeiter

Zimmer für Angehörige

Kapelle

Gemeinschafts-küche

Galerie

Kontakt

MARIEN Hospiz

Louise von Marillac
Eremitage 11
57234 Wilnsdorf

Hospizleiterin
Juliane Schneider

Telefon: 0271 222960-0
Telefax: 0271 222960-91

Schnelltests für Besucher

Schnelltests für Besucher können nach Absprache und vorheriger Anmeldung im Hospiz durchgeführt werden.
Bitte nutzen Sie in erster Linie die öffentlichen Teststellen und bringen den Nachweis über ein negatives Testergebnis zu ihrem Besuch mit.